Illustration of the antwerpes healthy media Creat

Highly viral

Our healthy blog

EXPLORE NOW
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Blogheader BigQuery
Google BigQuery – Data Warehousing leicht gemacht

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Was als romantische Sicht aufs Leben daherkommt, scheint in Sachen Data Warehousing für Google schon längst Realität zu sein. Datengetriebene Marketingkommunikation ist das Gebot der Stunde – auch in der Healthcare-Branche. Mit seinem Produkt BigQuery bietet Google Unternehmen eine cloudbasierte Lösung fürs Data Management, die ganzheitliche Datenanalysen ermöglicht.

Bye bye, 3rd-Party-Cookies - hello, healthy.ID

Mit der Abschaffung der 3rd-Party-Cookies stehen Werbetreibende vor einer großen Herausforderung: Es gilt, neue Wege zu finden, um die Zielgruppe mit Werbebotschaften zu erreichen. Was das insbesondere für das digitale Healthcare-Marketing bedeutet, wo neben der DSGVO auch das HWG die gezielte Ansprache von HCPs zu einer kniffligen Angelegenheit macht, lesen Sie hier.

Cookieless Targeting
Keine Third-Party-Cookies mehr – so lecker sind die neuen Targeting-Trends

Mit dem Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 gibt es einen neuen rechtlichen Rahmen für den Umgang mit sensiblen Daten von User:innen im digitalen Marketing. Seit ein paar Jahren steht eine weitere Maßnahme zum Schutz persönlicher Daten im Raum: die Abschaffung von Third-Party-Cookies. Das Ende dieses Targeting-Instruments ist inzwischen in greifbare Nähe gerückt. Aber wir sagen: alles halb so wild. Lesen Sie, auf welche wirksamen Targeting-Optionen Sie in Zukunft setzen können.

Nutzer:innenverhalten mit GA4 vorhersagen
Mit Google Analytics 4 Nutzer:innenverhalten vorhersagen

Der Tracking-Standard Google Analytics 4 (GA4) bietet wie schon der Vorgänger Universal Analytics (UA) zahlreiche Möglichkeiten, Nutzer:innenverhalten auszuwerten und für die Optimierung von Websites oder von Kampagnen zu nutzen. Ein Feature von GA4, das es in sich hat, sind die Predictive Metrics: sie eröffnen neue Möglichkeiten, kaufwillige Nutzer:innen noch präziser anzusprechen. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Search Engine Advertising (SEA) in der Healthcare-Branche

Obwohl gegenwärtig noch viele Pharmaunternehmen aufgrund gesetzlicher Einschränkungen vor Search Engine Advertising (SEA) zurückschrecken, gewinnt das Thema im Healthcare-Bereich weiter an Wichtigkeit. Healthcare goes SEA, denn auch HCPs nutzen Google Ads & Co. Gerade Pharmaunternehmen können sich selbst und ihre Produkte damit erfolgreich und ohne rechtliches Risiko bewerben. Kurz gesagt: SEA ist auf dem Vormarsch im Healthcare-Bereich und es gilt jetzt, allen Beteiligten die Vorteile aufzuzeigen.

Hyper, Connected, Audio: Programmatic Healthcare-Marketing 2023

Mit dem Beginn von 2023 liegt ein neues Jahr voller neuer digitaler Entwicklungen in der sich rasant verändernden Welt des Marketings vor uns. Neben den neuen Anforderungen an Websites, der Verschärfung bestehender Datenschutzrichtlinien und den sich verändernden Verbraucherbedürfnissen ist vor allem Programmatic Advertising für die Healthcare-Branche ein Thema mit Zukunft.

Der Weg ist das Tracking-Ziel: Trichter- und Pfadanalysen mit GA4

Die Analyse von Nutzungsdaten ist eines der mächtigsten Tools im E-Commerce. An welchen Stellen im Sales Funnel springen die User:innen ab? Auf welchen Wegen gelangen sie zum „Kaufen“-Button? Und wie kann dieses Wissen in Umsatz verwandelt werden? Mit Google Analytics 4 (GA4) sind die Antworten auf diese Fragen nur einen Mausklick entfernt.

Zeit für was Neues: GA4 auf dem Weg zum Tracking-Standard

Universal Analytics (UA) von Google war lange der Standard zur Sammlung von Daten, die Einblick in die Nutzung einer Website geben, zum Beispiel über Seitenaufrufe oder Sitzungsdauer sowie komplexere Nutzerinteraktionen, wie das Absenden eines Formulars oder Käufe in Online-Shops. Seit Ende 2020 gibt es jedoch einen neuen heißen Anwärter auf den nächsten Tracking-Standard: Google Analytics 4 (GA4).

Spin-Off antwerpes healthy media treibt Digitale Transformation voran

Datenbasierte und personalisierte Kampagnen sind Teil jeder zukunftsorientierten Strategie – auch im Healthcare Marketing. Mit der Ausgründung der antwerpes healthy media GmbH bündelt die antwerpes ag ihr Angebot für datengetriebene und kundenzentrierte Marketingkommunikation nun innerhalb einer Organisation. An der Spitze von antwerpes healthy media stehen als Geschäftsführer Nils Fortmann, antwerpes-CEO Thilo Kölzer und Christiane Schrix, CDO bei den Kölner Creats.

Aufgepasst: Amazon & Co. räumen den Gesundheitsmarkt auf

Amazon ist neben Online-Apotheken schon längst einer der relevantesten e-Commerce-Player im Gesundheitsmarkt. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass sich die beliebteste Einkaufsplattform Deutschlands auch weiter in diesem Bereich auf dem Vormarsch befindet. Heißt für die Pharmabranche: rechtzeitig auf den Zug aufspringen, Präsenz zeigen und eine optimale Sichtbarkeit für die eigene Marke sowie deren Produkte auf dem Marketplace sicherstellen.

The Programmatic Revolution

„Programmatic“ steht für die softwarebasierte, automatisierte Erzeugung, Ausspielung, Messung und kontinuierliche Verbesserung von Werbung – und diese Entwicklung kann man getrost als Revolution bezeichnen!

Ziemlich speziell: Programmatic-Kampagne für Ultraschallgeräte

Äpfel, Spülmittel, Ultraschallgerät – wohl eher nicht. Ultraschallgeräte sind keine alltäglichen Produkte, die auf jeder Einkaufsliste stehen. Ihre effektive Bewerbung sollte daher so spezifisch sein wie ihre Zielgruppe. Unser Kunde, Anbieter von Ultraschalllösungen für verschiedene medizinische Fachgebiete, hat die Chance genutzt, gemeinsam mit uns eine individualisierte und fokussierte Kampagne im Rahmen der Medica 2021 auszuspielen - mit innovativen Advertising-Technologien und großem Erfolg.